Gemeindefahrten zu Kirchen Gerhard Langmaacks

Die Langmaackkirchen Hamburgs

 

St. Jürgen (Ochsenzoll) gehört zu den frühen Kirchen Langmaacks. Schon äußerlich fällt sie durch den bizarren Turmabschluss auf. Die Kreuzkirche in Hamburg-Billstedt ist dagegen eine seiner späteren Kirchbauten. Das runde Fenster über dem Eingangsportal und die Fensterwand hinter dem Altar erinnern an unsere Pauluskirche. 

Neben eigenen Entwürfen hat Langmaack auch restauriert (Hamburger Michel) oder Notarbeiten ausgeführt (St.Martinus, Eppendorf). Kleines Rahmenprogramm.

 

Termin: verschoben


Die Kirchen in Heikendorf und Selent mit Ausflug nach Kiel

 

Die Kirche in Heikendorf (1955) weist beachtliche Ähnlichkeiten zu unserer Kirche auf. Gestühl, Altar, Decke, Deckenleuchter, Kanzel und vieles mehr lassen erkennen, dass auch unsere Kirche nicht beliebig zusammengestellt ist, sondern ganz in der Handschrift des Architekten gezeichnet wurde. Auch die Selenter Friedhofskirche gehört zu den späteren Langmaackbauten. Neben dem Kirchenausflug ist ein Besuch im Kieler Hafen geplant.

Termin: wird noch bekannt gegeben


Die Kirchen Langmaacks im Oldenburger Land

 

Halbtagestour ab 13.00. Wir besuchen die Christuskirche in Ahlhorn (1954), die St.-Johannes-Kapelle in Hahn-Lehmden (1956) und die Apostel-Johannes-Kirche in Wilhelmshaven (1954).

Termin: Mittwoch, 07.06.17 12.30 bis 18.00

 

12.30 Paulus-Kirche-Ocholt: Stilmittel des Architekten Gerhard Langmaack

13.00 Fahrt nach Altengroden

14.00 Besichtigung der Altengroder Kirche

14.30 Fahrt nach Hahn-Lehmden

15.00 Kaffeetrinken im Gemeindesaal der Hahn-Lehmder Kirche, Begegnung mit einer Gemeindegruppe, Austausch über die Kirche, Möglichkeit zur Kirchenbesichtigung

16.00 Fahrt nach Alhorn

16.45 Besichtigung der Alhorner Kirche

17.15 Fahrt nach Ocholt

18.00 Ankunft